15.12.2017 - Aufruf zur Adveniat-Aktion 2017


  Aufruf der deutschen Bischöfe zur Adv ...

mehr lesen...
 

12.12.2017 - Aktuelles zur Messdienerwallfahrt na ...


Foto: Offizielles Logo der Wallfahrt (CMI)   ...

mehr lesen...
 

30.11.2017 - WhatsApp-Impuls November


Als ich gestern Abend in meinem Bett lag, hatte ic ...

mehr lesen...
 

St. Agatha - Todesfall

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.
Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: Es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.
(Rainer Maria Rilke)

 

Wenn ein Gemeindemitglied verstorben ist, dann meldet sich der örtliche Bestatter bei unseren Sekretärinnen im Pfarrbüro. Diese besprechen darauf zusammen mit dem Bestatter, wann die Beisetzung möglich ist.

 

Anschließend teilen die Sekretärinnen dem Seelsorgeteam den Sterbefall mit.
Der oder die zuständige Seelsorger/in meldet sich darauf bei der betroffenen Familie und nach Absprache eines Termins bespricht er mit den Angehörigen alle weiteren Fragen.