St. Agatha - Tierpark mal anders

Tierpark mal anders

 

Am 6. Oktober trafen sich viele Familien unserer Gemeinde, um den Tierpark Nordhorn einmal unter einem anderen Blickwinkel zu besuchen: Tiere der Bibel waren das Thema und der Nachmittag begann mit der Jakobsgeschichte. Denn der Stammvater Israels hat nicht nur 12 Kinder gezeugt, sondern auch Schafzucht betrieben und hat dabei schon gentechnische Erkenntnisse genutzt, die erst in unserer Zeit wiederentdeckt und wissenschaftlich bewiesen wurden. Von den Schafen ging es über den Fuchs und verschiedenen Eseln zu den Schlangen Adam und Eva, die von den Teilnehmenden auch persönlich kennengelernt und gestreichelt werden durften.

 

Danach konnte jede Familie den restlichen Tierpark auf eigene Faust erkunden und sich zwischendurch beim Treffunkt in der Nähe der Zebras stärken und sich mit den anderen Teilnehmenden unterhalten. Praktisch, dass der große Spielplatz direkt nebenan war…

 

  

 

 

 

 



Zurück