St. Agatha - Gemeindewallfahrt nach Eggerode

Gemeindewallfahrt nach Eggerode

 

Am Sonntag, den 24. Juni 2018, findet die diesjährige Wallfahrt unserer Pfarrei St. Agatha  nach Eggerode statt. Die Wallfahrt steht in diesem Jahr unter dem Motto „Suche Frieden.“ Es ist das Motto des Katholikentages, der an diesem Wochenende in Münster stattfindet.

Auch wenn der Katholikentag Ende Juni schon Geschichte sein wird, wird die Suche nach Frieden immer aktuell bleiben.

 

Wir laden alle ein, sich zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus auf den Weg nach Eggerode zu machen. Die Fußpilger machen sich am 24. Juni um 6 Uhr an der Georgkirche auf den Weg. Die Radpilger treffen sich um 8 Uhr an der Agathakirche. Der Bus mit den Buspilgern startet um 10.30 Uhr am Amtshaus. In der Wallfahrtskirche in Eggerode feiern alle Pilger dann um 11.30 Uhr zusammen die Heilige Messe. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen in der Gaststätte Winter in Eggerode. Um 13.30 Uhr besteht die Möglichkeit gemeinsam den Kreuzweg zu beten. Nach einer Zeit zur freien Verfügung verabschieden sich die Pilger um 15.45 Uhr in der Gnadenkapelle von der Gottesmutter und begeben sich dann wieder auf den Rückweg. Wer von den Radfahrern den Weg nicht zurückradeln möchte, kann mit dem Bus nach Hause fahren. Die Räder werden mitgenommen.

 

Die Kosten für das Mittagessen betragen für Erwachsene 12,50 Euro und für Kinder 5,50 Euro. Die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus kostet 10 Euro, eine einfache Fahrt (Rückfahrt) kostet 5 Euro. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro bis zum 11. Juni entgegen.



Zurück