St. Agatha - Erntedankfest der Kita St. Antonius

Erntedankfest der Kita St. Antonius

 

Am Freitag, den 12. Oktober, feierten die Kinder und einige Eltern und Großeltern der Kita St. Antonius in der Antoniuskapelle ihr Erntedankefest. Die Kinder brachten viele verschiedene Erntegaben zum Gottesdienst mit und dankten Gott für alles, was er wachsen lässt. – Und sie vergaßen auch nicht, Gott für vieles andere zu danken, beispielsweise für die Familie oder dafür, dass es die Feuerwehr gibt. Jeder Dank wurde mit einem Rap zum bekannten Tischgebet „Alle guten Gaben“ zum Ausdruck gebracht.

 

Gott lässt genug Nahrung für alle Menschen wachsen. - Das haben die Kinder ausführlich gefeiert. Aber sie haben auch erfahren, dass wir Menschen leider nicht gut darin sind, die Nahrung zu verteilen. Da hilft dann zum Beispiel die Tafel in Gronau nach. Sie versorgt Menschen, die nicht genug Geld haben mit Nahrungsmitteln. Aus diesem Grund nahm Herr Gartmann von der Tafel alle Gaben der Kinder, die sie zum Gottesdienst mitgebracht hatten entgegen und versprach, sie noch am selben Nachmittag an bedürftige Familien weiter zu geben.



Zurück